Peter Kossatz


Steuerberater Herr Kossatz ist seit August 2009 für die Kanzlei Stölzel - Rechtsanwälte & Steuerberater tätig und hat seinen Werdegang mit der Ausbildung zum Steuerfachangestellten begonnen. Im Anschluss hat Herr Kossatz von 2012 bis 2015 ein duales Studium an der Berufsakademie Sachsen im Studiengang „Steuern, Prüfungswesen und Consulting“ absolviert und als Dipl.- Betriebswirt (BA) abgeschlossen. Im Januar 2021 bestand er die mündliche Prüfung im Steuerberaterexamen und ist seit März 2021 als Steuerberater bestellt.

Durch seine umfangreiche Ausbildung, bei der Herr Kossatz alle Ausbildungsetappen der Steuerberatung durchlaufen hat, kann er auf einen großen Erfahrungsschatz, gerade im Bereich der Finanz- und Lohnbuchhaltung, zurückgreifen. Davon profitiert Herr Kossatz insbesondere in seinen Haupttätigkeitsfeldern. Dazu gehört die Jahresabschlusserstellung, die Erstellung von Steuererklärungen, die Offenlegung, die Betreuung von Betriebsprüfungen sowie das Vertreten der Mandanten gegenüber dem Finanzamt, zum Beispiel im Rechtsbehelfsverfahren. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Beratung bei der Gründung, der Umstrukturierung oder Umwandlung sowie der Liquidation von Unternehmen. Die Lösung der unterschiedlichsten Problemfälle der Bewertung von Unternehmen oder hinsichtlich der Umsatzsteuer gehören ebenfalls zu seinem Beratungsgebiet.

Herr Kossatz ist schließlich für die Digitalisierung der Arbeitsprozesse der Kanzlei Stölzel - Rechtsanwälte & Steuerberater zuständig. Herr Kossatz steht unseren Mandanten jederzeit als Ansprechpartner für das Ausarbeiten individueller, digitaler Lösungen oder die optimierte Nutzung von Daten über Schnittstellen zur Verfügung.

        Tätigkeitsschwerpunkte

  • Erstellung und Prüfung von Jahresabschlüssen
  • Steuerberatung und -gestaltung
  • Digitalisierung

        Mitgliedschaften

  • Steuerberaterkammer Sachsen